Geheimtipp Slowenien: 1 Woche im 4* Hotel Lovec am Bled-See mit Frühstück schon ab 499€ p.P.

Slowenien mag flächenmäßig eher zu den kleineren Ländern der EU gehören, macht das aber durch die kulturell wie landschaftlich spektakuläre Lage zwischen Mitteleuropa und dem Balkan locker wieder wett.

Die meisten Urlauber schlagen ihr Quartier rund um das Örtchen Bled auf. Denn von hier aus könnt ihr nicht nur den berühmten gleichnamigen See besuchen, sondern seid auch in weniger als einer Stunde im Nationalpark Triglav mitten in den Alpen oder in der Hauptstadt Ljubljana. Selbst die Strände an der Adria liegen nur 90 Autominuten entfernt und sind so gut für einen Tagesausflug erreichbar.

Eine passende Unterkunftsempfehlung in Bled haben wir natürlich auch für euch. Das 4* Hotel Lovec bietet unserer Meinung nach dort das beste Preis-Leistungsverhältnis. Ihr könnt es zum Beispiel im September schon ab 143€ pro Nacht im Doppelzimmer für 2 Erwachsene buchen, das Frühstück ist schon dabei. Für 1 Woche kommt ihr so auf 499€ pro Person.


Das Hotel glänzt durch Lage und Ausstattung, was sich auch in den Bewertungen widerspiegelt. Ihr findet es mitten im Ortszentrum und nur 1 Minute zu Fuß vom Seeufer entfernt. Für die kühleren Tage findet ihr ein Hallenbad, Sauna und Jacuzzi im Hotel. Im Hotel selbst wie auch in der Umgebung findet ihr Restaurants verschiedener Küchen, aber auch Cafés, Bars und Shops. Die Bushaltestelle ist nur 2 Minuten vom Hotel entfernt und bietet unter anderem direkte Verbindungen nach Ljubljana, falls ihr das Auto stehen lassen möchtet.

Die Preise für das Hotel schwanken enorm zwischen den verschiedenen Anbietern, weshalb wir eine Metasuche wie Trivago für die Recherche empfehlen. Dadurch seht ihr mit einer Anfrage die Raten aller wichtiger Hotelportale sowie die vom Hotel selbst.

Wir empfehlen, wenn möglich auf die Vor- und Nachsaison auszuweichen, denn verfügbare Termine in den Sommerferien sind rar und meist 40 bis 50 Prozent teurer. Besser sieht es dagegen im Mai und September aus, zumal ihr dann neben den günstigeren Preisen auch von einem angenehmen Wetter profitiert.

1 Woche Hotel Lovec in Bled ab 499€ pP

Bled erreicht ihr mit dem Auto in etwa 4,5 Stunden von München, wenn ihr staufrei durchkommt. Auch die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist mit 6 Stunden vom Münchner Hauptbahnhof erstaunlich fix. Ihr könnt dabei um 8:16 Uhr oder 12:17 Uhr einen direkten Zug bis ins österreichische Villach besteigen, wo guter Anschluss nach Jesenice besteht. Von hier geht es mit einem slowenischen Regionalzug weiter nach Lesce-Bled, wo ihr für die letzten Meter ein Taxi nehmt oder einfach in den Bus steigt.