1 Woche Jersey für 469€ p.P. mit Direktflügen und zentralem Hotel in Saint Helier

Jersey ist die sonnenreichste aller britischen Inseln. Sie liegt im „Kanal“ zwischen England und Frankreich in der Bucht von Saint-Malo. Jersey gehört weder zum Vereinigten Königreich, noch ist es eine Kronkolonie. Stattdessen ist die Insel direkt der britischen Krone unterstellt.

In der Praxis spielt das für Urlauber keine wirkliche Rolle. Die Einreise läuft nicht anders als bei einem Flug nach London. Ein Reisepass ist also Pflicht. Es wird links gefahren und in Pfund bezahlt. Allerdings hat Jersey eigene Pfund. Vom Wert sind sie aber gleich den britischen.

Auch wenn es sich um alles andere als ein Mainstream-Reiseziel deutscher Urlauber handelt, hat die Mischung aus Frankreich und Großbritannien durchaus viele Fans gefunden. Entsprechend bieten sowohl Eurowings von Düsseldorf als auch Lufthansa von München aus jeweils samstags Direktverbindungen auf die Insel an.

Wir haben diese mit zwei Hotelempfehlungen kombiniert. Zusammen mit der günstigeren Option kommt ihr so auf 469€ pro Person zu zweit für 1 Woche mit Frühstück. Für das „Upgrade“ im 4* Hotel zahlt ihr etwa 100€ mehr.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Bevorzugt ihr dagegen eine organisierte (Rund)reise, schaut bei Journaway vorbei. Dort gibt es verschiedene Varianten mit und ohne Flug.


Günstige Flüge nach Jersey buchen

Von Mai bis September könnt ihr die Flüge mit Eurowings von Düsseldorf und mit Lufthansa von München buchen. Abflug ist jeweils samstags. Die Preise starten beim Billigflieger der Lufthansa-Gruppe schon bei unter 150€ hin und zurück. Allerdings ist hier nicht einmal ein Kabinentrolley enthalten, so dass ihr in der Praxis eher bei mindestens 200€ landet.

Die Muttergesellschaft Lufthansa selbst verlangt aber fast 300€ an den günstigsten Terminen. Hier ist zwar der Trolley dabei, das Aufgabegepäck kostet hier ebenfalls extra. Vorteil bei dieser Variante ist, dass ihr zu ähnlichen Preisen die Verbindung ab nahezu allen weiteren deutschen Abflughäfen buchen könnt mit Zubringer nach München.

Flugbsp. von Düsseldorf ab 148€ pP

Flugbsp. von München ab 280€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen auf Jersey

Was die Unterkünfte auf Jersey betrifft, empfehlen wir gern die Inselhauptstadt Saint-Helier. Hier mangelt es nicht an Restaurants, Cafés, Pubs, Shops, Supermärkten usw. Außerdem verkehren von hier die Inselbusse, so dass ihr nicht zwingend einen Mietwagen benötigt. Auch die Fähren auf die Nachbarinseln starten im Hafen von Saint Helier, was Tagestrips auf die Nachbarinseln oder in der Hauptsaison sogar nach Frankreich möglich macht.

Das Norfolk Hotel bietet ein top Preis-Leistungsverhältnis. Bei längerer Vorausbuchung bekommt ihr 7 Nächte mit Frühstück schon ab 643€ für 2 Erwachsene. Auch wenn die Ausstattung eher einfach ist, sind die Bewertungen fast ausschließlich gut und sehr gut, was sicher auch an der Lage mitten in der Stadt liegt.

Für mehr Komfort bietet sich das Savoy an. Die 4 Sterne findet ihr in der gehobenen Ausstattung und auch in noch höheren Weiterempfehlungsraten wieder. Das Frühstück ist dabei und der Preis von aktuell 861€ pro Woche dafür äußerst fair.

Bsp. 7 Nächte Norfolk Hotel ab 321€ pP

Bsp. 7 Nächte The Savoy Jersey ab 430€ pP

Hotelpreisvergleich: