15 Tage Rundreise Lissabon – Madeira – Porto Santo – Porto zur besten Reisezeit nur 788€ p.P. mit allen Flügen und Unterkünften

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Die Insel Madeira gehört zu Portugal, liegen aber gut zwei Flugstunden vom Festland entfernt mitten im Atlantik. Ähnlich wie auf den Azoren findet ihr deshalb dort ein ganzjährig mildes, im Sommer aber auch angenehm warmes Klima vor, das perfekt zur grandiosen Landschaft passt, die viele an Hawaii erinnert.

Was aber fehlt, sind die Sandstrände. Wer also gern baden geht, sollte Madeira einfach mit der der kleineren Nachbarinsel Porto Santo kombinieren, die zwar noch recht unbekannt ist, aber Madeira aus unserer Sicht perfekt ergänzt.

So richtig perfekt wird die Runde aber erst, wenn ihr den ohnehin oft nötigen Umstieg in Lissabon oder Porto dazu nutzt, dort noch ein paar Tage zu verweilen. Beide Städte haben ausreichend Sehenswürdigkeiten für mindestens zwei Tage. Und sollte es euch dennoch langweilig werden, empfehlen wir einen Tagestrip nach Sintra von Lissabon aus bzw. entlang des Douro von Porto aus. Strände erreicht ihr zudem ebenfalls nach kurzer Fahrt von beiden Städten, sollte es zu heiß für Sightseeing sein.

Unsere Beispielreise, die alle vier Ziele in 15 Tagen kombiniert, haben wir in den September gelegt, der einfach perfekt dafür ist. Die Tagestemperaturen liegen dann bei etwa 25 bis 27 Grad, das Wasser ist noch warm genug zum Baden und mit Regen müsst ihr kaum rechnen.

Durch die lange Vorausbuchung bekommt ihr auch super Preise. So könnt ihr momentan alle Flüge und Unterkünfte zusammen für nur 788€ pro Person buchen, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt. Die Links dazu mit unseren Hinweisen findet ihr hier im Artikel.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden. Wir unterstützen euch gern.

Günstige Oneway-Flüge nach Lissabon, Madeira, Porto Santo und Porto buchen

Auch wenn es theoretisch möglich ist, bei der portugiesischen Airline TAP Gabelflüge von Deutschland nach Madeira und zurück von Porto Santo mit mehrtägigen Stopps in Lissabon und Porto zu buchen, geben unsere Recherchen kaum einen Grund dafür, das zu tun. Es ist unglaublich schwer, günstige Termine und Flugverbindungen zu finden, den Flug von Madeira nach Porto Santo muss man sowieso noch extra buchen und Aufgabegepäck habt ihr auch nicht dabei.

Deutlich entspannter ist es dagegen, sich die Rundreise einfach mit 5 individuellen Oneway-Flügen zusammenzustellen. Das gibt euch zum einen recht viel Freiheit bei den Abflughäfen in Deutschland sowie der Zeiteinteilung, zum anderen könnt ihr so den jeweils günstigsten Anbieter auf den Einzelstrecken nutzen oder euch die beste Flugzeit aussuchen. Und zu 95% erwischt ihr so auch den besten Gesamtpreis.

Abgesehen davon lassen sich Oneway-Flüge eben auch flexibel recherchieren innerhalb eines Monats oder von verschiedenen Abflughäfen, was bei Multistop nicht funktioniert. Im Flugpreisvergleich unten könnt ihr das recht einfach testen oder ihr nutzt die Suchen von Skyscanner oder Google Flights.

Das Gepäck kommt jeweils noch dazu, wobei die genauen Regeln je nach Airline schwanken. Den besten Preis bekommt ihr, wenn ihr mit einem Kabinentrolley auskommt oder euch zu zweit einen großen Koffer teilt. Natürlich geht auch mehr mit entsprechend höherem Aufpreis.

Unser Beispiel startet und endet in Berlin. Aber selbstverständlich bieten auch viele andere deutsche Airports Direktverbindungen nach Lissabon und Porto. Zwischen den beiden Städten verkehrt zudem etwa stündlich ein Zug in 3 Stunden und es gibt auch zahlreiche Flieger und Busse, so dass ihr die Reise auch dann recht einfach planen könnt, wenn ihr von eurem Abflughafen nur Verbindungen nach Lissabon oder Porto habt.

Flugbsp. nach Lissabon ab 72€ pP

Flugbsp. Lissabon – Madeira ab 19€ pP

Flugbsp. Madeira – Porto Santo ab 41€ pP

Flugbsp. Porto Santo – Porto ab 27€ pP

Flugbsp. zurück von Porto ab 40€ pP

Flugpreisvergleich:


Hotel-Empfehlungen in Lissabon und Porto sowie auf Madeira und Porto Santo

Unsere Hotelempfehlungen bewegen sich alle im 4* Bereich mit Preisen zwischen 65 und 99 Euro pro Nacht. Reicht euch eine Pension oder Ferienwohnung, könnt ihr die Unterkünfte auch deutlich günstiger bekommen. Andererseits ist wie immer noch viel Platz nach oben. Auf Madeira und Porto Santo gibt es auch All Inclusive-Resorts, wenn ihr diese bevorzugt.

Von der Lage her empfehlen wir euch in Lissabon und Porto jeweils eine Unterkunft entlang der Metro-Linie vom Flughafen, so dass ihr den Transfer für wenig Geld mit dem ÖPNV organisieren könnt. Auf Madeira und Porto Santo ist es im September noch so angenehm warm, dass sich ein Resort mit Strandzugang lohnt.

Alle unsere Beispiele und alle weiteren Optionen findet ihr im Hotelpreisvergleich von Trivago, der sich perfekt eignet, um sich einen Überblick über alle wichtigen Portale mit einer Anfrage zu verschaffen.

Hotelbsp. 3 Nächte Lissabon ab 117€ pP

Hotelbsp. 5 Nächte Madeira ab 163€ pP

Hotelbsp. 4 Nächte Porto Santo ab 198€ pP

Hotelbsp. 3 Nächte Porto ab 111€ pP

Hotelpreisvergleich:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.