2 Wochen Rundreise Korfu + Albanien für 449€ p.P. mit Flügen und super bewerteten Unterkünften zur besten Reisezeit

Warum ihr euren Urlaub selbst zusammenstellen solltet und wie wir euch dabei unterstützen

Sehr häufig bekommen wir Anfragen zu Kombi-Reisen, also einem Mix aus Badeurlaub, Städtetrip und Aktiv- oder Rundreise. Diese lassen sich nicht so einfach aus dem Katalog buchen wie eine klassische Pauschalreise. Viele Reisebüros bieten zudem individuelle Reisen gar nicht oder nur auf spezielle Nachfrage zu äußerst hohen Preisen an, weil sich damit natürlich nicht so leicht Umsatz machen lässt wie mit 2 Wochen All Inclusive-Urlaub.

Deswegen stellen wir regelmäßig Beispielreisen aus eigener Recherche und Erfahrung zusammen, die ihr als Inspiration oder Vorlage für eure Planungen nutzen könnt. Dadurch lässt sich nicht nur viel Geld sparen, sondern ihr könnt auch individuelle Wünsche und Vorstellungen einbauen.

Wir sind allerdings selbst kein Reiseveranstalter, sondern betreiben diesen Blog, um euch zu zeigen, dass es gar nicht so kompliziert ist, die einzelnen Bausteine der Reise zu finden und zu buchen. Dazu nutzen wir unser Farbsystem, so dass ihr die einzelnen Bestandteile der Reise schnell findet und auf eure Reise übertragen könnt.

Sendet uns Fragen und Anmerkungen oder auch Feedback zum Artikel unten in den Kommentaren senden wir unterstützen euch natürlich gern bei der Vorbereitung und Organisation eures Traumurlaubs.

Wer schon einmal Urlaub auf Korfu gemacht hat, weiß vielleicht, dass die Berge auf der gegenüber liegenden Meeresseite schon zu Albanien gehören. Trotzdem war es für viele bis vor wenigen Jahren noch undenkbar, eine Reise nach Griechenland mit einem längeren Abstecher nach Albanien zu kombinieren.

Doch inzwischen ist das ehemals kommunistische Land weit mehr als nur ein Geheimtipp für Backpacker. Fast überall gibt es moderne Gästehäuser, Ferienwohnungen und Pensionen für kleines Geld, so wie ihr es vielleicht aus Kroatien oder Montenegro kennt. Auch einen Mietwagen bekommt ihr problemlos und die meisten Hauptstraßen wurden in den letzten Jahren auf mitteleuropäischen Standard ausgebaut.

Aber zwingend benötigt ihr diesen gar nicht unbedingt, denn zwischen den Städten verkehren auch die für den Balkan üblichen Kleinbusse. Und innerhalb der Städte könnt ihr für wenig Geld mit öffentlichen Bussen fahren oder ein Taxi nehmen.

Wir haben es deshalb bei unserem Rundreisebeispiel offen gelassen, wie ihr euch vor Ort von A nach B bewegt, und uns mehr auf passende Flüge und Unterkünfte konzentriert. Beides zusammen könnt ihr für einen 14-tägigen Urlaub im September schon für 449€ pro Person buchen. Das geht natürlich nur so günstig, weil das Preisniveau in Albanien noch weit unter dem der Nachbarländer liegt. Vor allem aber, weil ihr durch das getrennte Buchen der Leistungen gegenüber einer Pauschalreise mehrere hundert Euro spart.

Kostenübersicht Beispielreise (pro Person)

Wie immer findet ihr im Artikel Hinweise und Buchungslinks, um unser Beispiel an eure Termine anzupassen oder euch die Planung eurer eigenen Traumreise zu erleichtern. Fragen und Anmerkungen könnt ihr gern in den Kommentaren unten loswerden. Wir unterstützen euch gern.

Günstige Flüge nach Korfu und Albanien buchen

Die Kombination aus Hinflügen nach Korfu und Rückflügen von Tirana bietet sich hier besonders an, weil beide Ziele von zahlreichen Billigfluggesellschaften angesteuert werden, die preislich nicht zwischen einfachen und zusammen gebuchten Hin- und Rückflügen unterscheiden.

Dadurch könnt ihr von zahlreichen deutschen Abflughäfen einfach mit einer beliebigen Airline nach Korfu fliegen, was neben Ryanair und easyJet auch von TUIfly, Condor oder Eurowings zu guten Preisen angeflogen wird. Zurück ist es meist Wizz Air, die euch für wenig Geld aus Albanien direkt zurück nach Deutschland bringt.

Die Gepäckregeln unterscheiden sich nur marginal, in den meisten Fällen zahlt ihr sowohl für großes Handgepäck wie auch für Aufgabegepäck extra, so dass ihr mit etwa 50 bis 60 Aufpreis je Koffer rechnen müsst.

Wir haben euch alle Abflughäfen, die die Kombination aus Korfu und Albanien anbieten, rausgesucht und euch jeweils ein günstiges Beispiel für den Spätsommer, die wohl beste Reisezeit in der Region, verlinkt. Nutzt am besten den Flugpreisvergleich unten, um eure Wunschtermine und Abflughäfen zu checken. Neben den Direktverbindungen gibt es natürlich auch zahlreiche preislich oft nicht schlechtere Umsteigeverbindungen.



Flugbsp. von Frankfurt-Hahn ab 70€ pP






Flugpreisvergleich:


Rundreise- und Hotel-Empfehlungen in Korfu und Albanien

Wir empfehlen euch, mit einer zentralen Unterkunft in Korfu Stadt zu starten. Von dort aus könnt ihr bequem Tagestrips zu den schönsten Orten der Insel machen. Wer ohnehin nur Baden möchte, kann natürlich auch ein Hotel am Strand nehmen, was den Preis aber deutlich erhöht.

Fast alle Regionalbusse auf Korfu halten nach Abfahrt am etwas außerhalb gelegenen Busbahnhof noch einmal in der Stadt, so dass ihr dort bequem ein- und aussteigen könnt. Die Tickets kosten meist zwischen 3 und 4 Euro und selbst zu den entlegendsten Teilen der Insel fahren die Busse drei bis vier Mal am Tag.

Die Fähren nach Saranda in Albanien starten im Stadthafen von Korfu. Am einfachsten ist es, ein Taxi dorthin zu nehmen, da der Bus in unserem Fall einfach nicht gekommen ist. Aus der Stadt heraus kostet das nur 5€ und ihr landet direkt vor dem Terminal. Dort findet auch die Ausreisekontrolle aus dem Schengen-Raum statt und euer Gepäck wird durchleuchtet, bevor es auf die eher kleinen Katamarane geht. Die Tickets kosten etwa 20€. Ihr könnt sie bequem vorab online bestellen und dann einfach mit dem QR-Code zum Hafen fahren. Das macht auch Sinn, da die Verkaufsstelle nicht am Terminal, sondern am Eingang des Hafenbereichs liegt.

In Saranda angekommen geht es durch die Einreisekontrolle. Ein paar Meter außerhalb an der ersten Kreuzung fährt der stündliche Bus nach Ksamil ab. Der Badeort ist weit schöner als Saranda und bietet mehrere Sandstrände, weshalb es keinen Grund gibt, lange in Saranda zu bleiben.

In Ksamil findet ihr fußläufig rund um die Strände jede Menge Ferienwohnungen und Pensionen. Die wenigen größeren Hotels lohnen aus unserer Sicht vom Preis-Leistungsverhältnis her weniger. Das Preisniveau ist niedriger als im benachbarten Griechenland, aber deutlich höher als im restlichen Albanien.

Wieder zurück in Saranda könnt ihr von dort einen Kleinbus nach Gjirokastra nehmen. Der kleine Ort liegt mitten in den Bergen, erfreut sich aber schon länger bei vielen Urlaubern als abwechslungsreicher Zwischenstopp für ein bis zwei Tage. Ähnlich ist es auch in Berat, dem nächsten Halt auf der Rundreise. Die Stadt der 1000 Fenster liegt auf beiden Seiten des Flusses Osum und ist vor allem durch ihre Burg bekannt, die am Felsen über der Stadt thront und sich zu besteigen lohnt.

Noch einmal geht es dann in Durrës ans Meer. Hier haben wir zwischen den vielen Apartments sogar ein preislich sehr attraktives Strandhotel gefunden, so dass ihr den Urlaub perfekt ausklingen lassen könnt. Zum Flughafen Tirana gibt es von hier direkte Busverbindungen und Shuttle, so dass ihr nicht zwingend in die Hauptstadt müsst, die auch nicht so viel zu bieten hat.

Dass die Hotelpreise auf Korfu am höchsten sind, überrascht sicher nicht. Aber in Albanien könnt ihr dagegen das Reisebudget deutlich besser schonen. Achtet auf die Bewertungen, Metasuchen wie Trivago bieten sich an, um mit einer Anfrage gleich mehrere Portale zu durchstöbern. Zudem könnt ihr hier auch nach Annehmlichkeiten wie einem Pool oder eingeschlossenem Frühstück schauen, wenn euch das wichtig ist.

Unsere Empfehlungen findet ihr hier aufgeführt. Neben mindestens sehr guten Bewertungen war uns vor allem auch eine zentrale Lage (Korfu Stadt, Gjirokastra, Berat) bzw. die Nähe zum Strand (Ksamil, Durrës) am wichtigsten. Nutzt ihr einen Mietwagen, seid ihr diesbezüglich natürlich flexibler.

Hotelbsp. 4 Nächte Korfu ab 148€ pP

Hotelbsp. 4 Nächte Ksamil ab 56€ pP

Bsp. Ventus Hotel 20.9. – 24.9.

Nach Weiterleitung zu booking.com:


Hotelbsp. 2 Nächte Gjirokastra ab 69€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Berat ab 30€ pP

Hotelbsp. 2 Nächte Durrës ab 50€ pP

Bsp. Hotel Alion 28.9. – 30.9.

Nach Weiterleitung zu booking.com:


Hotelpreisvergleich:


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.