Sardinien im August: 1 Woche ab 563€ p.P. mit Flügen, top bewertetem Hotel mit Frühstück & Mietwagen inkl. allen Versicherungen

Sardinien war schon im Frühjahr nahezu coronafrei und hat auch jetzt äußerst geringe Zahlen. Damit das so bleibt, müsst ihr euch vor eurem Flug dorthin online bis 48 Stunden vorher registrieren. Ziel ist es, im Falle von positiven Tests schnell alle Kontakte zu finden. Eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Wenn ihr den August für eine Reise an die oft als „Karibik Europas“ bezeichneten Strände der Insel machen wollt, dann schaut euch unser Beispiel an. Wir haben günstige Flüge mit einer zentral gelegenen und super bewerteten Unterkunft kombiniert. Obendrauf gibt es noch einen Mietwagen, damit ihr flexibel seid. Pro Person kommt ihr so auf 563€ pro Person bei einer Reise zu zweit mit Kostenteilung.

Wie immer könnt ihr unser Beispiel für eure eigene Planung als Inspiration nutzen und die Kommentare unten für Fragen oder Anmerkungen nutzen.

Günstige Flüge nach Sardinien buchen (28€ p.P.)

Die Flüge sind dieses Jahr zwar ohnehin der geringste Kostenfaktor bei einem Sardinien-Urlaub im Sommer, aber 28€ hin und zurück – wie aktuell von Wizz von Dortmund nach Alghero angeboten – ist sicher ein neuer Tiefpreisrekord.

Klar, es kommen noch Gebühren fürs Gepäck dazu, aber das ist bei Lufthansa ja inzwischen auch nicht anders. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bekommt ihr, wenn ihr „Priority“ hinzubucht und dann einen Handgepäckstrolley und eine kleine Tasche oder einen kleinen Rucksack mit in den Flieger nehmt. Dann kommt ihr bei Buchung über Wizz mit unter 50€ pro Person für die Flüge aus.

Neben Wizz gibt es natürlich viele weitere Optionen, neben Alghero auch nach Olbia oder Cagliari. Bei Momondo könnt ihr recht einfach eure Wunschflughäfen und -termine testen.

Bsp. Dortmund – Alghero Sa, 15.8. – Sa, 22.8.

>> FLÜGE BUCHEN


Günstige Unterkunft auf Sardinien buchen (331€ p.P.)

Viel Auswahl ist leider nicht mehr. Und es wird von Tag zu Tag weniger. Denn Sardinien steht gerade auch bei den Italienern selbst hoch im Kurs dieses Jahr. Und der August ist der traditionelle Urlaubsmonat dort.

Einen kleinen Geheimtipp haben wir für euch aber ausgespäht. Das 3* Hotel Sorgente im Norden der Insel etwa auf halber Strecke zwischen Alghero und Olbia liegt in einem kleinen Städtchen, ist familiär und bekommt beste Bewertungen von allen Seiten.

Mit 662€ pro Woche ist es sicher kein Schnapper, aber das kann man im Hochsommer in Sardinien einfach auch nicht erwarten. Und es gibt deutlich schlechtere Unterkünfte, die teurer sind. Frühstück ist auch schon dabei. Und durch die zentrale Lage könnt ihr den kompletten Norden der Insel bequem mit Tagesausflügen erkunden, inklusive der Strände.

Wenn ihr mehr Budget übrig habt, findet ihr in der Mets-Suche viele weitere Hotels und Ferienwohnungen. Vorteil: Mit einer Suche durchforstet ihr alle wichtigen Portale, könnt euch die Ergebnisse auf der Karte anzeigen lassen und dort nach Belieben filtern.


Bsp. 3* Hotel im Norden Sa, 15.8. – Sa, 22.8.

>> UNTERKUNFT BUCHEN


Günstigen Mietwagen auf Sardinien buchen (204€ p.P.)

Der August war schon immer der teuerste Monat für einen Mietwagen auf Sardinien, während man ihn im Spätherbst oder Frühjahr fast schon hintergeschmissen bekommt.

Etwas über 400€ müsst ihr für einen Kleinwagen inklusive aller Versicherungen und der Tankregelung „voll/voll“ hinlegen. Aber im Vergleich zu anderen Portalen ist es bei mietwagen-check.de aktuell noch günstig.

Klar könnt ihr auch ohne Auto die Insel erkunden, die Züge zwischen den drei große Städten Alghero, Olbia und Cagliari sind sogar eine Attraktion für sich. Aber es fällt dann natürlich ein großes Stück Flexibilität weg. In dem Fall solltet ihr etwas zentral in Alghero oder am Strand nehmen.

Bsp. Mietwagen Alghero Sa, 15.8. – Sa, 22.8.

>> MIETWAGEN BUCHEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.