Welche Nachweise ihr für die Einreise nach Thailand (Phuket) mit dem Sandbox-Programm benötigt sowie Last Minute-Flüge mit Singapore Airlines ab 523€

Wer es nicht rechtzeitig geschafft hat, den Thai Pass zu beantragen, der bis vorerst 22. Dezember verfügbar war und die quarantänefreie Einreise in ganz Thailand ermöglicht hat, kann aktuell nur zu den Bedingungen des Sandbox-Programms halbwegs unbürokratisch auf Phuket ankommen und Urlaub machen.

Dabei müsst ihr die erste Woche eures Urlaubs ausschließlich auf Phuket bleiben und dürft erst danach in weitere Teile des Landes reisen. Aber ihr müsst nicht in ein Quarantänehotel, sondern könnt euch auf der Insel frei bewegen. wir stellen euch die aktuellen Bedingungen des Sandbox-Programms vor und haben auch dazu passende, günstige Flüge von verschiedenen deutschen Abflughäfen in den nächsten Wochen recherchiert.

Einreise nach Thailand (Phuket) mit dem Sandbox-Programm

Voraussetzungen

  • Vollständige Corona-Impfung mindestens 14 Tage vor Einreise
  • Aufenthalt in den letzten 21 Tagen sowie Reisebeginn in einem der zugelassenen Länder (darunter Deutschland)
  • Flugticket direkt aus dem Ausland nach Phuket (keine Verbindung über Bangkok!)

Erforderliche Unterlagen

  • Reisepass (noch mindestens 6 Monate gültig)
  • Rückflugticket innerhalb von 30 Tagen oder Visum bei längerem geplanten Aufenthalt
  • Auslandskrankenversicherung mit einer Deckungssumme von mindestens 50.000 USD, die auch bei Covid-Infektionen gültig ist
  • Buchungsbestätigung und Zahlungsnachweis (SHABA-Zertifikat) für mindestens 7 Nächte in einem zertifizierten Hotel (SHA+)
  • Zahlungsnachweis für die erforderlichen PCR-Tests bei Einreise am Flughafen sowie nach 5 Tagen in einem Test-Center
  • Impfnachweis
  • Certificate of Entry (COE)

Günstige Last Minute-Flüge nach Phuket passend zum Sandbox-Programm

Aus den Bedingungen geht hervor, dass nur „Direktflüge“ aus dem Ausland erlaubt sind, um über das Sandbox-Programm einzureisen. Ihr könnt also keine Flüge nach Bangkok buchen und dort nach Phuket umsteigen, selbst wenn alles auf einem Ticket ist.

Stattdessen benötigt ihr eine Verbindung, die entweder direkt von Deutschland nach Phuket führt (aktuell nur einige Flüge von Frankfurt mit Thai Airways) oder mit Umstieg ohne Einreise in einem Drittland. Die besten Verbindungen bieten hier Emirates über Dubai, Etihad über Abu Dhabi, Qatar Airways über Doha, Singapore Airlines über Singapur oder Turkish Airlines über Istanbul. Vereinzelt finden sich auch Verbindungen mit Finnair über Helsinki.

Wir haben euch von den wichtigsten deutschen Abflughäfen jeweils ein günstiges Beispiel in den nächsten Wochen ausgewählt. Aufgabegepäck, Verpflegung und Bordunterhaltung sind jeweils enthalten. Im Preisvergleich unten könnt ihr eure Wunschtermine schnell prüfen und dort auch gut filtern, also vor allem die Anzahl der Stopps und wo diese sind. Aber auch die Reiselänge oder die gewünschte Fluggesellschaft.

Flugbsp. von München ab 523€
Flugbsp. von Frankfurt ab 553€
Flugbsp. von Hamburg ab 589€
Flugbsp. von Düsseldorf ab 594€
Flugbsp. von Berlin ab 621€

Flugpreisvergleich:


2 thoughts on “Welche Nachweise ihr für die Einreise nach Thailand (Phuket) mit dem Sandbox-Programm benötigt sowie Last Minute-Flüge mit Singapore Airlines ab 523€

  1. Kann ich ohne Thai Pass nach Phuket einreisen.Die Fluggesellschaft will einen QR Code des Thai Pass sehen.Ich habe keinen Thai Pass aber alles andere-

    1. Sowohl nach dem alten Test&Go- als auch nach dem aktuellen Sandbox-Programm muss man sich vorab online für den ThaiPass registrieren, um an den QR-Code zu kommen. Ansonsten darf die Fluggesellschaft Reisende nicht mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.