2 Wochen Luxusurlaub in Thailand für 992€ p.P. inkl. Flügen mit Singapore Airlines und 5* Hotels in Bangkok und Hua Hin

Mit zunehmenden Impf- und abnehmenden Infektionszahlen steigt die Vorfreude bei vielen darauf, endlich wieder Urlaub in Südostasien machen zu können. Die Prognose sehen Oktober als realistischen Zeitpunkt dafür, dass die Quarantäne nach Einreise entfällt und ihr nur einen negativen Schnelltest oder Impfnachweis benötigt.

Ein Ansturm der Besucher ist vor allem für den Winter 2022 zu erwarten, weswegen wir empfehlen, auf die Zeit vor Weihnachten auszuweichen, in der es noch recht ruhig zugehen dürfte. Zumal auch die Preise gerade für November aktuell fantastisch sind. Selbst Luxusresorts bekommt ihr zu Raten, die ihr normalerweise für ein Mitteklkassehotel zahlt. Und die Flüge mit Singapore Airlines sind sicher auch nicht zu verachten.

Unsere zweiwöchige Beispielreise bringt euch für 3 Tage nach Bangkok mit anschließendem Badeaufenthalt in Hua Hin, etwa 2 Autostunden südlich der Metropole. Zwar könntet ihr auch auf die Inseln Thailands fliegen, dort müsst ihr allerdings im November noch mit recht viel Regen rechnen. Zumal Hua Hin ebenfalls traumhaft schön ist und ihr euch die nervigen Inlandsflüge mit vermutlich zahlreichen Flugplanänderungen erspart.

Weniger als 1000€ zahlt ihr für die reise pro Person, wenn ihr zu zweit unterwegs seid und euch die Kosten teilt. Pauschalreisen ähnlicher Art liegen bei ca. 1500€, wobei ihr dann meist nur 4* Sterne Hotels zur Auswahl habt.

Für Fragen und Anmerkungen könnt ihr wie immer gern unsere Kommentarfunktion unten benutzen. Wir helfen euch gern bei der Zusammenstellung individueller Reisewünsche.

Günstige Flüge nach Bangkok buchen (ab 384€ pP)

Nach wie vor äußerst günstig buchbar sind die Flüge mit Singapore Airlines nach Bangkok. Wir haben euch hier alle wichtigen Informationen zusammengefasst.

Ausgewählt haben wir für unsere Beispielreise einen Termin Mitte bis Ende November. Dann ist die Regenzeit zumindest rund um Bangkok schon vorbei und die Chancen, dass ihr ohne Quarantäne nach Thailand einreisen könnt, liegen sehr hoch.

Flugbsp. von München ab 384€ pP
Abflughäfen im Überblick

je nach Termin und Abflughafen auch mit Turkish Airlines oder Finnair

Flugpreisvergleich:


Hotels in Bangkok und Hua Hin buchen (ab 608€ pP)

Für die ersten 3 Nächte in Bangkok haben wir ein Megaschnäppchen gefunden, dass ihr über die Kollegen von Reisetopia buchen könnt. Das Portal ist spezialisiert auf Luxusreisen und ihr bekommt dort spezielle Raten für viele Hotels weltweit, die man normal auf den üblichen Portalen nicht buchen kann.

So ist beim Grand Hyatt Erawan Bangkok im Preis sowohl das Frühstück als auch ein Verzehrgutschein in Höhe von 100 USD eingeschlossen. Hinzu kommen gute Chancen auf ein Upgrade (hat bisher bei uns immer geklappt) sowie der Late Check-out. 230€ zahlt ihr gerade einmal für 3 Nächte, also 115€ pro Person, wenn ihr euch die Kosten zu zweit teilt.

In Hua Hin konnten wir uns beim besten Willen nicht zwischen dem Centara Grand Beach Resort und dem Aleenta Hua Hin entscheiden. Beide 5* Resorts liegen direkt am Strand, Frühstück ist jeweils inklusive, die Bewertungen sind sehr gut. Preislich liegen sie ebenfalls gleichauf.

Es geht also mehr um euren Geschmack. Das Centara ist ein klassisches Gebäude aus der Kolonialzeit, traditionell eingerichtet mit modernen Akzenten. Das Aleenta dagegen ist in Bungalow-Bauweise, deutlich familiärer und im modernen Design eingerichtet. Schaut einfach unten in die Fotos, dann seht ihr den Unterschied deutlich.

Die Hotels können alle kostenlos storniert werden, so dass ihr kein Risiko habt. Achtet aber wie immer auf die genaue Frist. Nach Auswahl des Hotels findet ihr gegen Aufpreis auch Zimmer mit eigenem Pool, Suiten usw. für den Fall, dass ihr euch noch ein bisschen mehr Luxus gönnen wollt.

Hotelbsp. 3 Nächte Bangkok ab 115€ pP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.